Großer Bahnhof für kurzen Halt

Kultusministerin Eisenmann besucht die Modellbahn-AG am TMG

Mit großem Interesse bestaunte die Kultusministerein von Baden-Württemberg Frau Dr. Eisenmann die Arbeit unserer Modellbahner. Die Mädchen und Jungen präsentierten eine Auswahl an Anlagen-Modulen und erläuterten der Ministerin ihre Projekte. Die vielen Funktionen und die technische Umsetzung, sowie die liebevolle Detailgestaltung beeindruckte die Ministerin. Damit wurde schnell deutlich, wie vielseitig und fächerübergreifend das Modellbahn-Hobby ist. Digitale Steuerung, Programierung und handwerkliches Tun sind die technischen Herausvorderungen. Landschaftsgestaltung und Szenendarstellung der kreative Teil. Hinzu kommt natürlich noch der Spiel- und Fahrspaß. Also ein Vorzeigeprojekt für Schulen, dass Krativität, Teamwork, Eigeninitiative und Arbeiten in den MINT-Bereichen verbindet. Und das eifrige Engagement unserer Modellbahner zeigt, dass dieses Hobby auch heute noch eine große Anziehungskraft und Reiz ausübt. Weiterhin wurden die länderübergreifenden Aktivitäten unserer Modellbahner und die Bedeutung für Europa thematisiert.

 




Bericht der Schul-Homepage: https://www.tmg-stutensee.de_2019-02-09-ministerinbesuch